VHV Kautionsversicherung Spezial

Für welche Betriebe ist die Kautionsversicherung geeignet?

Die Kautionsversicherung Spezial der VHV Versicherung richtet sich an Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes die einen höheren Bürgschaftrahmen (über 25.000 EUR) benötigen. Zudem stehen alle gängigen Bürgschaftsarten zur Verfügung. Die Kautionsversicherung Spezial ist für folgende Bürgschaftsarten vorgesehen:

  • Ausführungsbürgschaft
  • Mängelansprüche Bürgschaft (früher Gewährleistungsbürgschaften)
  • Vertragserfüllungsbürgschaften inkl. § 650m BGB (FoSiG)
  • Anzahlung/Vorauszahlungsbürgschaft
  • Bauhandwerkersicherung nach § 650f BGB
  • Bietungsbürgschaft

Ihre Vorteile der VHV Kautionsversicherung Spezial

  • Keine Anrechnung des Bürgschaftsvolumens auf die Kreditlinie bei der Bank bzw. Hausbank
  • Sehr günstige Kautionsversicherung
  • Auch für Existengründer geeignet
  • Vereinfachte Bonitätsprüfung bis zu einer Bürgschaftslinie von 100.000 EUR – ohne Vorlage des Jahresabschlusses
  • Abhängig von Ihrer Bonitätseinstufung werden keine bzw. max. 20% Sicherheiten gefordert
  • Kostenfreie Ablösung bestehender Bürgschaften
  • Jederzeitige Erhöhung der Bürgschaftslinie möglich
  • Schnelles und sicheres Abrufen von Bürgschaften über das Internet
  • Halber Jahresbeitrag für die ab dem 01.07. eines Kalenderjahres eingereichten Neuanträge

Wie berechnen Sie die Höhe Ihrer Bürgschaftslinie gemäß Bedarf?

Ausschlaggebend ist die Höhe der einzelnen Bürgschaft. Nehmen wir einmal an, dass Sie eine einzelne Bürgschaft in Höhe von 50.000 EUR benötigen. Wie Sie der folgenden Tabelle entnehmen können, müssten Sie eine Bürgschaftslinie in Höhe von 100.000 EUR in Anspruch nehmen, da die einzelne Bürgschaft maximal 30 % der Bürgschaftslinie betragen darf. Die verbleibenden 70 % können Sie frei verfügbar, für weitere Bürgschaften verwenden. Jedoch gilt auch hier, dass die einzelne Bürgschaft maximal 30 % der Bürgschaftslinie, betragen darf (z. B. 2 mal 30.000 EUR + 1 mal 10.000 EUR).

Die Kosten und Höchstbeträge der Kautionsversicherung für Spezial

Der Beitrag für Bürgschaftsversicherungen mit Beginn in der zweiten Jahreshälfte 2017 halbieren sich bis zum Jahresende!

Bürgschaftslinie Höchstbetrag je Bürgschaft Jahresbeitrag
10.000 EUR 10.000 EUR 375 EUR
25.000 EUR 10.000 EUR 450 EUR
50.000 EUR 15.000 EUR 600 EUR
75.000 EUR 22.500 EUR 900 EUR
100.000 EUR 30.000 EUR 1.200 EUR
125.000 EUR 37.500 EUR 1.500 EUR
150.000 EUR 45.000 EUR 1.800 EUR
175.000 EUR 52.500 EUR 2.100 EUR
200.000 EUR 50.000 EUR 2.400 EUR
225.000 EUR 56.250 EUR 2.700 EUR
250.000 EUR 62.500 EUR 3.000 EUR
300.000 EUR 75.000 EUR 3.600 EUR
350.000 EUR 87.500 EUR 4.200 EUR
400.000 EUR 100.000 EUR 4.800 EUR
450.000 EUR 112.500 EUR 5.400 EUR
500.000 EUR 100.000 EUR 6.000 EUR
600.000 EUR 120.000 EUR 7.200 EUR
750.000 EUR 150.000 EUR 9.000 EUR
1.000.000 EUR 150.000 EUR 12.000 EUR
1.250.000 EUR 187.500 EUR 12.750 EUR
1.500.000 EUR 225.000 EUR 14.400 EUR
2.000.000 EUR 250.000 EUR 19.200 EUR
2.500.000 EUR 250.000 EUR 24.000 EUR

Kautionsversicherung VHV Spezial Angebot und Antrag

Bemerkungen:

  • Durch Zukauf ist eine Erweiterung der Bürgschaftslinie jederzeit möglich.
  • Bürgschaften gelten als eine einzige Bürgschaft, wenn sie das selbe Bauvorhaben betreffen.
  • Da es sich bei der Kautionsversicherung um eine Finanzdienstleistung handelt, sind die Beiträge umsatz- und versicherungssteuerfrei.

Mit welcher Bearbeitungszeit durch den Kautionsversicherer ist zu rechnen?

Wurde der Antrag auf Kautionsversicherung vollständig ausgefüllt und mit allen erforderlichen Unterlagen übermittelt, beträgt die Bearbeitung, ab Eingang beim Versicherer, in der Regel 3 Werktage plus Postweg.

Haben Sie weitergehende Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns gleich an (02203/9888702).

www.rosa-kautionsversicherung.de … der Kautionsversicherung-Spezialist

^